Clatronic HL 3379 Heizlüfter im Test

Clatronic-HL-3379-TestDer HL 3379 Heizlüfter vom Hersteller Clatronic macht große Versprechungen, wenn es um ein schnelles Aufheizen von kleinen Wohnräumen, Büros und anderen Räumlichkeiten geht. Im Testbericht haben wir uns das Clatronic Modell genauer angesehen und auf Stärken sowie eventuelle Schwächen geprüft.

Clatronic Heizlüfter Besonderheiten

Gut verpackt, lieferte kam das kleine Heizgerät in unsere Redaktion, so dass wir unverzüglich mit unserem Test beginnen konnten. Nach Angaben des Herstellers misst dieses Produkt 25 x 24,8 x 12 cm und wiegt schlappe 1,3 Kilogramm. In einem schlichten weißen Farbton passt dieses Gerät somit in jedes Zimmer. Wobei dieser Lüfter gleich zwei Möglichkeiten der Aufstellung mitbringt. Hochkant, aber auch flach kann diese kleine Heizung aufgestellt werden. Wobei beide Varianten einen sicheren Stand versprechen.

Eigenschaften des Heizgerätes HL 3379 von Clatronic

An dieser kleinen, elektrischen Heizung haben Sie gleich zwei Heizstufen zur Verfügung. Zwischen 1.000, wie 2.000 Watt können Sie frei wählen. Ein stufenloser, wie regelbarer Thermostat hilft Ihnen dabei. Zumal hier auch eine Kaltstufe zu finden ist. Der eingebaute Ventilator kann somit auch an warmen Tagen für eine kühle Brise sorgen. Die Spannungsversorgung beläuft sich hier bei 220 bis 240 Volt. Wobei Clatronic an diesem Heizgerät auch den Überhitzungsschutz nicht in Vergessenheit geraten lassen hat. Eine integrierte Kontrollleuchte erinnert hier zudem daran, dass das Gerät noch eingeschaltet ist. Für den einfachen Transport findet sich zudem ein stabiler Tragegriff, so dass der Heizlüfter sicher, wie einfach von A nach B getragen werden kann. Des Weiteren ist die Leistungsaufnahme hier mit 1.800 bis 2.000 Watt betitelt.

Fazit

Da der Clatronic HL 3379 Heizlüfter sowohl hochkant, als auch flach in diversen Räumlichkeiten aufgestellt werden kann, findet die Heizung auch in der kleinsten Hütte ihren Platz. Zudem ist das Gerät recht klein, aber produziert dennoch genügend heiße Luft, um einen kleinen Raum schnell aufzuheizen. Standfest, kann dieser Lüfter zudem auch gleich im Sommer zum Einsatz kommen, denn dieses Gerät kann gleichfalls als Tischventilator dienen und somit an warmen Tagen für eine Abkühlung sorgen. Wir waren durchaus begeistert von diesem kleinen, wie handlichen Heizlüfter und empfehlen dieses Heizgerät somit gerne weiter.

Clatronic HL 3379

Clatronic HL 3379
8.2

Heizleistung

7.5 /10

Handhabung

8.1 /10

Sicherheit

9.0 /10

Preis-Leistungs-Verhältnis

8.0 /10

Vorteile

  • gute Heizleistung
  • stufenlos regelbarer Thermostat
  • Kaltstufe
  • Überhitzungsschutz

Nachteile

  • etwas zu heiß in der untersten Temperaturstufe